Der IMS Fotowettbewerb zeigt Gesicht

Bereits zum fünften Mal startet in diesen Tagen einer der weltweit größten Bergfotowettbewerbe. Über 9.000 Fotografen aus 100 Ländern haben sich an diesem Wettbewerb bereits beteiligt.

100_©David Kaszlikowski_2509
Der Kiku. International Mountain Summit (IMS) präsentiert 2015 zusammen mit dem bekannten Drohnenhersteller DJI den IMS Photo Contest. „Mountain.Faces – Berg.Gesichter“ lautet das neue Motto. Gesucht sind einzigartige Aufnahmen von Gebirgsmassiven, deren Bewohner, der Bezwinger der Berge und von Tieren, die zwischen schroffen Bergwänden zu Hause sind. Der Berg steht dabei aber immer im Mittelpunkt.

Egal ob Sie mit der Kamera in der Hand, oder diese an einer Drohne hängend das Berggesicht festhält – zeigen Sie Ihre Fotos der ganzen Welt. Auf die Teilnehmer wartet der Kiku Photo Award im Gesamtwert von 7.200 EURO oder der DJI Aerial Photo Award. In dieser Kategorie winkt als Hauptpreis eine „Phantom 3 Advanced“ Drohne.

Einsendeschluss ist für beide Kategorien der 31. Juli 2015. Anmeldungen und Upload der Bilder ist unter www.imsphotocontest.com möglich.

15_©Georg Kantioler_277

 
Weitere Infos unter: www.IMS.bz

2017-06-13T12:48:35+00:00 12. Mai 2015|Categories: News, Veranstaltungen|Tags: , , |

Hinterlassen Sie einen Kommentar