Die Finalisten des OLYMPUS Fotowettbewerbs „Magic Moments“ stehen fest

Im Herbst des vergangenen Jahres haben OLYMPUS und die Erlebniswelt Fotografie Zingst die OM-D und PEN Fotografen zum nunmehr vierten Fotowettbewerb für die Ausstellung im Rahmen des Umweltfotofestivals „horizonte zingst“ eingeladen.

Zum Thema „Magic Moments“ wurden insgesamt wurden 2.400 magische Augenblicke aus ganz Europa eingereicht. Besonders begeistert war die Jury von den Einreichungen von Andrea Bagiardi, Viola Hermann, Markus Hulliger, Georg May und Harald Spangler, die es ins Finale geschafft haben. Sie werden vom 26. bis zum 29. März 2015 im Rahmen der Foto-Convention in Zingst zu Gast sein und bei einem Workshop mit Profifotograf Patrick Ludolph eine weitere Aufgabenstellung fotografisch umsetzen. Auch diese Ergebnisse werden Teil der Ausstellung „Magic Moments“, die während des Umweltfotofestivals „horizonte zingst“ im Steigenberger Strandhotel zu sehen sein wird.

 

[messagebox type=“success“ ]

Olympus ist Partner der Erlebniswelt Fotografie in Zingst
OLYMPUS Deutschland ist seit 2010 Partner – und seit 2012 Premium-Partner – der Erlebniswelt Fotografie und des Umweltfotofestivals HORIZONTE in Zingst. Seit 2011 ist eine Ausstellung der OLYMPUS Community fester Bestandteil des Festivals. Im Max Hünten Haus, dem Zentrum der Erlebniswelt Fotografie, stellt der Kamerahersteller außerdem ganzjährig Fotoequipment für Verleih, Schulungen und Workshops zur Verfügung.

Eine der Fotoschauen während der Foto-Convention ist der Bilderzyklus „Lichtertanz“ der OLYMPUS Community im Max Hünten Haus. Für Ihre experimentellen Aufnahmen haben sich Eric Scheuermann, Reinhard Wagner, Michael Guthmann und Jonas Oelke vom „Lichtertanz der Elemente“ und der OLYMPUS OM-D inspirieren lassen. Entstanden sind einzigartige Bildkompositionen aus Licht, Himmel und Wasser.

[/messagebox]

 

2017-06-13T12:56:56+00:00 25. Februar 2015|Categories: Aktionen, News|Tags: , , , |

Hinterlassen Sie einen Kommentar