Leica X-U – Die neue Outdoor-Kamera garantiert kompromisslose Bildqualität auch unter widrigsten Bedingungen.

Die Leica Camera AG ergänzt mit der Leica X-U ihr Kamera Sortiment erstmals um ein Modell, das speziell für den Outdoor-Einsatz entwickelt wurde. Das neue, wasserdichte Mitglied der Leica X-Reihe sorgt dank lichtstarkem Objektiv Leica Summilux 1:1,7/23 mm ASPH. (entspricht 35 Millimeter äquivalent zum Kleinbild) mit Unterwasserschutzglas sowie einem großem APS-C CMOS Sensor selbst unter widrigsten Bedingungen für Bilder mit außergewöhnlicher Brillanz. So sollen atemberaubende Momente auch unter Wasser bis zu einer Tiefe von 15 Metern in vollem Detailreichtum festgehalten werden können. Ihre hohe Robustheit und leichte Bedienbarkeit sollen die stoßsichere, kälteresistente, staubdichte und bruchsichere Leica X-U zur idealen Begleitung bei jeder Outdoor-Expedition machen – ob für Action-, Unterwasser-, Reise-, Architektur- und Landschaftsaufnahmen oder Videos in Full HD- Qualität.

Das von den Kameras der Leica X-Serie gewohnt hohe technische Niveau garantiere auch bei der Leica X-U eine optimale Bildqualität. Der professionelle CMOS-Bildsensor mit über 16,5 Megapixeln (effektiv 16,2 MP) im APS-C-Format ermögliche in Kombination mit dem Premium-Objektiv Leica Summilux 1:1,7/23 mm ASPH. eine natürliche Farbwiedergabe und Bildergebnisse von höchstem Detailreichtum selbst im Nahbereich von 20 Zentimetern. Ein Mehr an Kreativität biete auch das Öffnungsverhältnis von 1:1,7, das ein besonders spannendes Spiel mit der Tiefenschärfe erlauben soll.

Ihr puristisches, stilsicheres Design „made in Germany“ macht die Leica X-U nicht nur zum absoluten Eyecatcher, sondern sorgt auch laut Hersteller dafür, dass das im Vordergrund bleibt, was zählt:

Leichte Bedienbarkeit und höchste Präzision. Für das Kameradesign zeichnet sich Audi Design verantwortlich. Mit einer Deckkappe aus edlem Aluminium und griffsicherer TPE Armierung sorgt das Gehäuse nicht nur für eine hervorragende Haptik und überzeugende Langlebigkeit, sondern garantiere auch eine Wasserdichte bis zu 15 Metern. Mit Drehknöpfen aus eloxiertem Aluminium und oberhalb des Objektivs integriertem Blitz weist die Leica X-U absolute Hochwertigkeit und Liebe zum Detail auf. Das rutschsichere Gehäuse, ein besonders gehärtetes Schutzglas für das Display sowie ein sicherer Doppelverschluss von Batterie- und Kartenfach sorgen dafür, dass sich der Fotograf auf sein Motiv konzentrieren kann.

Durch die handlichen, für Leica typischen Drehknöpfe sollen sich Blende und Verschlusszeit sekundenschnell für jedes Bild individuell einstellen lassen. Der praktische Schnappschuss-Unterwasser-Button mache sie auf Knopfdruck auch in der Unterwasserwelt einsatzbereit.

Dank der Full HD-Videofunktion der Leica X-U können zudem unterwegs problemlos filmreife Bewegtbilder festgehalten werden. In 30 Vollbildern pro Sekunde nimmt die Kamera mp4-Videos wahlweise in 1920 x 1080 Pixeln oder 1280 x 720 Pixeln auf.

Die Leica X-U (Typ 113) ist ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 3250 Euro erhältlich.

Weiter Informationen finden Sie unter: www.leica-camera.com

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Merken

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *