Drei neue Superzoom-Kameras: Nikon COOLPIX P610, L840 und L340

Nikon präsentiert drei neue Mitglieder der Nikon COOLPIX-Produktfamilie, dank deren außergewöhnlicher Zoomleistung sich selbst feinste Details festhalten lassen.

 

Die COOLPIX P610 mit 16 Megapixel eröffnet mit ihrem beeindruckenden optischen 60-fach-Zoom, der mit Dynamic Fine Zoom auf das bis zu 120-Fache erweiterbar ist, neue Möglichkeiten für Einsatzbereiche von Nachtaufnahmen bis hin zu Naturfotografie. Der elektronische Sucher sowie der große, hochauflösende neig- und drehbare Monitor mit ca. 921.000 Bildpunkten und RGBW-Technologie sind ideal für die Wahl kreativer Bildausschnitte, während sich Bilder dank der integrierten Wi-Fi- und NFC-Unterstützung durch das einfache Berühren eines Smartgeräts mit der Kamera übertragen lassen. Dank GPS-/GLONASS-/QZSS-Unterstützung lassen sich Aufnahmeorte erfassen und der optische Dual-Detect-Bildstabilisator (VR) hält das Bild auch bei maximaler Teleposition oder der One-Touch-Aufnahme von Full-HD-Filmen (1080/60p) ruhig und ermöglicht so scharfe Bilder.

COOLPIX P610

COOLPIX P610

Die besonderen Momente des Lebens lassen sich mit der L840 mit 16 Megapixel problemlos im Detail festhalten. Landschafts- und Naturfotografie oder Nahaufnahmen bei Familienfeiern sind ein Kinderspiel dank des optischen 38-fach-Zooms, der mit Dynamic Fine Zoom auf das 76-Fache erweiterbar ist. Detailaufnahmen vom Mond oder Aufnahmen von Vögeln werden durch die Motivautomatik erleichtert. Mithilfe des großen neigbaren Monitors lässt sich aus einzigartigen Blickwinkeln fotografieren. Die Aufzeichnung von Full-HD-Filmen (1080/60i) lässt sich per Tastendruck starten. Lieblingsbilder können dank integrierter Wi-Fi- und NFC-Unterstützung im Handumdrehen mit anderen geteilt werden.

COOLPIX L840

COOLPIX L840

Die COOLPIX L340 mit 20 Megapixel besticht durch ihr klassisches Design und bietet trotz ihres kompakten Gehäuses das komplette Aufnahmespektrum von Weitwinkel bis Tele. Dank des optischen 28-fach-Zooms, mit Dynamic Fine Zoom auf das 56-Fache erweiterbar, ist man immer mitten im Geschehen. Und die One-Touch-Aufzeichnung von HD-Filmen erleichtert erheblich den Wechsel zwischen Foto- und Videofunktion. Der hocheffiziente Bildstabilisator sorgt für ein ruhiges Bild und somit für gestochen scharfe Bilder und ruckelfreie Filme, während der ergonomische Griff die Gefahr von Kamera-Verwacklungen minimiert. Die Kamera ist sehr benutzerfreundlich und ihr großer Monitor sorgt für glasklare Anzeigequalität bei der Wahl des Bildausschnitts und der Wiedergabe. Zur Stromversorgung dienen überall im Handel erhältliche Mignon-Akkus/-Batterien (Größe AA).

COOLPIX L340

COOLPIX L340

 

Verfügbarkeit und Preise:
Die COOLPIX P610 ist in den Farben Schwarz und Rot voraussichtlich ab Ende Februar 2015 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 429 Euro im Handel erhältlich.
Die COOLPIX L840 ist in den Farben Schwarz, Rot und Aubergine ebenfalls ab Ende Februar 2015 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 259 Euro im Handel erhältlich.
Die COOLPIX L340 ist in der Farbe Schwarz voraussichtlich ebenfalls ab Ende Februar 2015 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 169 Euro im Handel erhältlich.

Weitere Informationen unter: www.nikon.de

 

2017-06-13T12:58:59+00:00 14. Februar 2015|Categories: News, Objektive, Technik|Tags: , , , |

Hinterlassen Sie einen Kommentar