Fotowettbewerb: Fotograf des Jahres 2017

NATIONAL GEOGRAPHIC und OLYMPUS suchen den „Fotograf des Jahres 2017“. Der Wettbewerb steht in diesem Jahr unter dem Motto „Deutschland draußen“.

Ob im Gebirge, am Meer, im Park oder im Kanu auf einem See – bis zu fünf Fotos können unter www.nationalgeographic.de/fotowettbewerb hochgeladen werden. Eine Jury aus Fotografen, Vertretern von NATIONAL GEOGRAPHIC und OLYMPUS wählt die besten Fotos aus.

Teilnehmer können ihre Bilder noch bis zum 14. Juli 2017 fünf ihrer besten Bilder einreichen. Bitte beachten Sie, dass das Bild unbearbeitet sein muss (geringfügiges Abwedeln und Nachbelichten sowie leichte Farbkorrekturen und Beschneiden sind erlaubt) und geben Sie in der Bildbeschreibung unbedingt den Aufnahmeort sowie das Aufnahmedatum an.

Der erste Preis: ein exklusiver Fotoworkshop mit der NATIONAL GEOGRAPHIC-Fotografin Ulla Lohmann, dazu die Ausrüstung OLYMPUS OM-D E-M1 Mark II mit dem Objektiv M.Zuiko Digital ED 12–40mm 1:2.8 PRO im Wert von 2.599 Euro.
Zweiter und dritter Preis: OLYMPUS-Ausrüstung

NATIONAL GEOGRAPHIC zeigt alle Siegerfotos in der Oktober-Ausgabe, die am 22.09.2017 erscheint.

 

Teilnahmebedingungen und weitere Informationen:
www.nationalgeographic.de/fotowettbewerb

2017-06-13T08:08:38+00:00 7. Juni 2017|Categories: News|Tags: , , , |

Hinterlassen Sie einen Kommentar