Fotoworkshop: Nachtfotografie Spezial zum Festival of Lights

Ab dem 09. Oktober ist es wieder soweit: Das wohl schönste Lichterfest Deutschlands startet zum 11. Mal und verwandelt viele Sehenswürdigkeiten Berlins in beeindruckende Lichtkunst und wunderschönen Inszenierungen.

In der Zeit vom 10. – 18. Oktober 2015 bieten die Fotografen Ronny Behnert (www.bewegungsunschaerfe.de)  und Marcello Zerletti  von Zerletti Photography zusammen fünf Fotoworkshops zum Thema Nachtfotografie an. Im Rahmen des Festival of Lights werden sie Interessierten helfen bessere Fotos zur Blauen Stunde und in der Nacht zu schießen, technische Fragen zu klären und auf die Bildgestaltung für harmonischere Fotos anhand berühmter Bauwerke und Plätze eingehen.
Für besonders Schnelle unter Ihnen gibt es ein besonderes Schmankerl: Pro Termin haben max. vier Teilnehmer die Möglichkeit Berlin von oben zu entdecken. Das Internationale Handelszentrum im Herzen Berlins stellt den Fotografen für diesen Zweck die Aussichtsplattform zur Verfügung von der Sie tolle Fotos schießen dürfen und einen einmaligen Blick auf die Motive werfen können, die sonst nur vom Boden aus zu bestaunen sind.
Die Teilnehmerzahl für einen Kurs ist auf acht Personen begrenzt, so dass die beiden Fotografen individuell auf jeden Teilnehmer eingehen können.

1.Workshop

Für weitere Infos zu den Terminen, zur Buchung, Equipment, Dauer, etc. finden Sie auf http://www.bewegungsunschaerfe.de/workshops/nightscapes.
Sollten weitere Fragen auftauchen schreiben Sie eine Mail an haggard@bewegungsunschaerfe.de.
Weitere Infos zum Festival finden Sie hier: http://festival-of-lights.de

2017-06-13T12:31:57+00:00 16. August 2015|Categories: Aktionen, News|Tags: , , , , , |

Hinterlassen Sie einen Kommentar