Für Profis und engagierte Fotoenthusiasten: OLYMPUS präsentiert das weltweit kompakteste 600-mm-Teleobjektiv

Das M.ZUIKO DIGITAL ED 300 mm 1:4.0 IS PRO ist laut Olympus gleich in dreifacher Hinsicht eine Weltneuheit: Denn es sei das weltweit kompakteste und leichteste Teleobjektiv mit leistungsstärkstem 6-EV-Stufen-Bildstabilisierungssystem. Und es soll, mit einer Entfernung von nur 1,4 Metern zum Objekt, die kürzeste Aufnahmeentfernung dieser Objektivkategorie bieten können. Sein volles Potenzial entfalte das neue Teleobjektiv im Einsatz mit den OM-D Modellen E-M1 und E-M5 Mark II. So ausgestattet werden beispielsweise Autofokus-Geschwindigkeiten von weniger als 300 Millisekunden und eine hervorragende IS-Synchronisation mit dem 5-Achsen-Bildstabilisierungssystem der OM-D erreicht.

Das staub- und spritzwassergeschützte sowie frostsichere M.ZUIKO DIGITAL ED 300 mm 1:4.0 IS PRO soll ab Mitte März 2016 in schwarz für 2.599 Euro bzw. 3.099 CHF erhältlich sein.

 

Wenig Gewicht für mehr Spontanität
Mit nur 1.270 Gramm soll das Teleobjektiv gerade einmal ein Viertel des Gewichts verfügbarer SLR-Objektive mit äquivalenten Brennweiten erreichen, so der Hersteller. Und mit einer Länge von nur 227 mm ist das OLYMPUS Objektiv kompakter als jedes Vergleichsobjektiv. Vorteile, die es Profis auch auf Flugreisen ermöglichen sollen, ihre wertvolle Ausrüstung sicher im Handgepäck zu verstauen.
Darüber hinaus arbeite das M.ZUIKO DIGITAL ED 300 mm 1:4.0 IS PRO mit dem elektronischen Verschluss der OM-D komplett geräuschfrei, so dass beispielsweise Aufnahmen bei Hochzeiten, in Kirchen, bei klassischen Konzerten störungsfrei möglich sein sollen.

Perfekt stabilisiert
Besitzer des M.ZUIKO DIGITAL ED 300 mm 1:4.0 IS PRO sollen des Weiteren vom weltweit ersten IS-Sync-Mechanismus profitieren, der perfekt auf das 5-Achsen-Bildstabilisationssystem der OM-D E-M1 und E-M5 Mark II abgestimmt sei. Dies habe eine auf 6 EV-Schritte erhöhte Kompensation zur Folge – und führe zu einer deutlichen Reduktion von Verwacklungsunschärfen bei Videoaufnahmen oder Aufnahmen ohne Stativ.

Innovationen sorgen für Vielseitigkeit
Das M.ZUIKO DIGITAL ED 300 mm 1:4.0 IS PRO verfüge zudem über zahlreiche durchdachte Features: Die Fokuskupplung erlaube dem Fotografen, zwischen vordefinierten Fokuseinstellungen und dem schnellen, hochpräzisen AF zu wechseln. Auf der Oberseite des Objektivs befinden sich drei Schalter, die ohne den Blick vom Sucher abzuwenden und mit nur einem Finger bedient werden können. Auf der linken Seite lässt sich die L-Fn-Taste mit einer von 27 zuweisbaren Funktionen belegen. Daneben befindet sich der Ein-/Aus-Schalter für den Bildstabilisator des Objektivs (bei Verwendung eines Stativs). Die dritte Taste wechselt den Fokussierbereich. Auch das Potenzial für Nahaufnahmen sei mit einem Abbildungsmaßstab von 1:0,48 und einem Abstand von nur 1,4 Metern zwischen Motiv und Kamera außergewöhnlich.

 

Besitzer eines OLYMPUS Objektivs oder einer Kamera erhalten eine kostenlose sechsmonatige Gewährleistungsverlängerung bei Registrierung der Kamera oder des Objektivs auf MyOlympus. Die Verlängerung gilt ab dem Ende der gesetzlichen Gewährleistungsfrist des jeweiligen Erwerbslandes. Die Registrierung erfolgt auf https://myolympus.olympus-consumer.com/

Sämtliche M.ZUIKO DIGITAL PRO Objektive, die technischen Daten und passendes Zubehör finden Sie auf: www.olympus.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar