Fujifilm veröffentlicht Fotobuch-Magazin ‚momento‘

Fujifilm veröffentlicht Fotobuch-Magazin ‚momento‘

Alles rund ums Fotobuch – jetzt in einem Magazin

FUJIFILM Imaging Germany bündelt seine jahrzehntelange Kompetenz im Bereich des Fotobuches im neuen Magazin ‚momento‘. Auf 60 Seiten werden die besten Tipps und Tricks, Hintergrundinformationen und Anwendungsbeispiele zum Fotobuch anschaulich und lesenswert präsentiert. Es ist seit Anfang Juni als gedrucktes Heft oder in digitaler Form unter www.fujifilm-fotoprodukte.de kostenfrei zu bestellen oder herunterzuladen.

Der Trend zum Fotobuch hält ungebrochen an: Schließlich gibt es kaum einen schöneren Weg, all die großen und kleinen Momente des Lebens für die Ewigkeit zu archivieren oder sie anderen Menschen zu präsentieren. Seite für Seite blättert man sich durch die Erinnerungen, entdeckt Bekanntes und längst Vergessenes und taucht in emotionale Welten ein. Doch bis man sein fertiges Fotobuch in den Händen halten kann, gilt es zunächst viele Fragen zu beantworten: Auf welchem Papier, matt oder glänzend, kommen meine Bilder voll zur Geltung? Worin liegt der Unterschied zwischen einem Fotobuch im Digitaldruck und auf echtem Fotopapier? Wie soll ich meine Fotos anordnen? Und welches Format passt am besten zu mir?

Kompetenter Leitfaden für alle Fotobuch-Fans
Musste man sich die Antworten bisher mühevoll in Eigenrecherche zusammensuchen, gibt Fujifilm nun einen kompetenten Leitfaden an die Hand. Das unter Mitwirkung unabhängiger Experten wie Fotobuch-Fachautorin Petra Vogt, dem beliebten Fotoblogger und –trainer Gunther Wegner oder Psychologie-Professor Dr. Martin Schuster und vielen mehr entstandene Magazin ‚momento’ beleuchtet auf 60 Seiten sämtliche Aspekte des Fotobuches: Von der perfekten Storyline, der psychologischen Wirkung von Bildern, Profi-Tricks für stimmige Urlaubsbilder bis hin zu den jeweiligen Vorteilen verschiedener Papiere, Einblicke in die aufwändige Fotobuch-Produktion in einem Großlabor oder der Vorstellung der trendigen Kreativtechnik Scrapbooking. Die redaktionellen Artikel machen Lesefreude – und lassen garantiert keine Fragen mehr offen!

„Man muss kein Profi-Fotograf sein, um ein perfektes Fotobuch sein Eigen nennen zu können“, so Manfred Rau, Leiter Marketing bei FUJIFILM Imaging Germany. „Viele Hürden auf dem Weg zum perfekten Buch lassen sich mit ein wenig Know-How nehmen. Mit ‚momento’ möchte Fujifilm dazu beitragen, die Menschen hierbei zu unterstützen.“

Das Magazin ‚momento’ steht seit Anfang Juni unter www.fujifilm-fotoprodukte.de in digitaler Form zur Verfügung und lässt sich unter gleicher Adresse als gedrucktes Exemplar kostenfrei beziehen.

2_Bild_Magazin-momento_web

2017-06-13T12:35:54+00:00 15. Juli 2015|Categories: Bücher, News|Tags: , , , , |

Hinterlassen Sie einen Kommentar