Gefunkt – mit Metz

Für Fotografen, die sich beim entfesselten Blitzen nicht mehr von Sonnenlicht oder Hindernissen zum Slave-Blitzgerät einschränken lassen wollen, bietet Metzt ein neues Kit an, bestehend aus dem Metz Transceiver WT-1T (Sender und Empfänger) und einem Metz Receiver WT-1R (Empfänger).

Das funkgesteuerte System unterstützt TTL-, manuellen oder den Gruppen-Modus. Es können maximal drei Gruppen angesteuert werden. Der Aufnahmemodus oder die Belichtungskorrektur für die entfernten Blitze lassen sich über den Transceiver individuell einstellen. Der Metz Transceiver WT-1T ist mit einem beleuchteten LCD-Display ausgestattet, in dem alle Einstellungen dargestellt werden. Das System hat eine Reichweite von bis zu 300 Metern.

Weitere Infos unter: www.metz.de

2017-06-13T10:35:06+00:00 11. Oktober 2016|Categories: News, Technik, Zubehör|Tags: , , , , |

Hinterlassen Sie einen Kommentar