Kleines Gehäuse, große Leistung: EOS M5 und EF-M 18-150mm

eos-m5-lens-off-frt_2Die Canon EOS M Serie wird um eine neue spiegellose Systemkamera ergänzt.

Die EOS M5 soll mit ihrem 24,2-Megapixel CMOS-Sensor und DIGIC 7 Bildprozessor hohe DSLR-Leistung und kompaktes Design kombinieren und verspricht weniger Bildrauschen, mehr Details und höheren Farbreichtum. Die Kamera ist voraussichtlich ab November zum Preis von ca. 1.129 Euro im Fachhandel erhältlich.

Das neue EF-M 18-150mm 1:3,5-6,3 IS STM bildet die perfekte Ergänzung zur Kamera. Als ideales Objektiv für den Alltagseinsatz mit einer Kamera der EOS M Serie bietet es einen vielseitigen 8,3fach optischen Zoom sowie einen Vier-Stufen-Bildstabilisator für scharfe Aufnahmen. Es ist voraussichtlich ab November zum Preis von ca. 499 Euro verfügbar.

Weitere Infos unter www.canon.de

2017-06-13T10:40:58+00:00 15. September 2016|Categories: Kameras, News, Technik|Tags: , , |

Hinterlassen Sie einen Kommentar