Lomo’Instant Yangon und Lomo’Instant Oxford

Lomo wartet im Oktober mit zwei neuen Modellen auf, die in ihrem Design an die Herbststimmung angelehnt sind.

Ab dem 04.10. ist die Lomo’Instant Oxford erhältlich. Sie soll sich zeitlos elegant in einem herbstlich dunklen Olivgrün zeigen und beweisen, dass kluge Kreativität mühelos mit britischer Klasse kombiniert werden kann. Die Lomo’Instat Yangon, ab de, 11.10. verfügbar, soll in ihren hellen Creme- und Goldtönen an die wunderbar erhaltenen, glänzenden Kuppeln und Pagoden, die sich durch die historische Hauptstadt Myanmars ziehen, erinnern.

Die Kameras bringen drei verschiedene Shooting-Modi mit und sind mit einer eingebauten 27mm-Weitwinkellinse ausgestattet. Hinzu kommt ein Blitzautomatik-Modus und zwei manuelle Modi, ein Selfie-Spiegel für perfekt komponierte Selbstportraits, ein Mehrfachbelichtungsmodus, ein Langzeitbelichtungsmodus sowie dem Paket beiliegende Farbgelfilter für den Blitz. Das Kombopaket beinhaltet zusätzlich drei austauschbare Objektivaufsätze.

Die Kameras sollen je 89 Euro oder im Kombopaket 119 Euro kosten.

Weitere Infos unter: http://www.lomography.de/

2017-10-05T10:17:06+00:00 5. Oktober 2017|Categories: Kameras|Tags: , , , |

Hinterlassen Sie einen Kommentar