Vernissage und Ausstellung „Wanderlust“

„Wanderlust“ – in der Galerie „Kunst und SO“ in Köln gab es am Wochenende verschiedene Interpretationen für diesen schillernden Begriff zu sehen. Die angehenden Bachelor-Absolventen der Deutschen POP zeigten ihre Werke.

Über ein Semester erarbeiteten die Studenten ihre anspruchsvollen Konzepte rund um das selbst gestellte Thema „Wanderlust“ – ein Begriff, den man deutsch oder englisch lesen kann, was schon zeigt, dass er Grenzen zu sprengen vermag. Die studentischen Arbeiten zeigten sehr persönliche Interpretationen des Begriffs, Reise als subjektive, wie auch objektive Tätigkeit, Reisen im Sinne von kathartischen Reisen ins eigene Innere, das Wandern maximal expandiert bis zum Universum oder Reise als objektfokussierte, soziologische Studie.

Künstler: Paul Huehnemörder, Ivan K. Maras, Selina Schneider, Julia Tillmann

Hochschule: Deutsche POP Köln

2017-06-13T09:19:51+00:00 15. Mai 2017|Categories: News, Veranstaltungen|Tags: , , , , |

Hinterlassen Sie einen Kommentar