Ausstellung „To the future through the past“

Dianne Brill – New York Legende und Andy Warhols „Queen of the Night“- präsentiert ihre Foto-Ausstellung „To the future through the past“ auf der Photo18 in Zürich am 12. Januar 2018.

Die photo18 Zürich widmet Dianne Brill eine Sonderausstellung. Mit noch unveröffentlichten Fotos aus der New Yorker Kunstszene der frühen 80er Jahre bis hin zum heutigen Mode/Club-Leben 2017. Ms. Brill erzählt eine außergewöhnliche Geschichte der berühmten New Yorker Pop Ikone Dianne Brill und all der Pop-Art Zeitzeugen, die uns bis heute in vielen Bereichen der Kunst, Fashion, Party bis hin zur heutigen Selbstdarstellung beeinflusst und geprägt haben.

Brill modelte für Jean Paul Gaultier und Vivienne Westwood, war Fashion Designerin für berühmte Bands wie „The Rolling Stones“, „Duran Duran“ und „Prince“.  Außerdem diente sie als Vorlage für Adel Rootsteins Schaufensterpuppe des Jahrzehnts, so dass ihre aufregenden Formen und Gesichtszüge in exklusiven Boutiquen und Kaufhäusern auf der ganzen Welt zu bewundern sind. Vor allem aber war Brill eins: New Yorks absolute Queen of the Night.

Die photo18 Zürich findet vom 12. bis zum 16. Januar 2018 täglich von 11.00 – 20.00 Uhr erstmals in den Räumlichkeiten des StageOne sowie der Halle 622 in Zürich-Oerlikon statt. Weitere Infos unter: http://www.photo-schweiz.ch

Dianne Brill wird auf der Pre-Opening Party anwesend sein:
11. Januar 2018 um 18:00 Uhr
Halle 622 Therese-Ghiese-Strasse 10 8050 Zürich

 

2017-12-28T10:36:03+00:0028. Dezember 2017|Kategorien: News, Veranstaltungen|Tags: , , , |

Hinterlassen Sie einen Kommentar