Über Benjamin Lemm

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Benjamin Lemm, 219 Blog Beiträge geschrieben.

Praxistest: Samyang AF 24-70mm F2.8 FE

2022-09-14T14:29:20+02:0014. September 2022|Kategorien: Objektive, Praxistests|Tags: , , |

Mit vergleichsweise günstigen und doch hochwertigen Festbrennweiten hat sich der koreanische Objektivhersteller Samyang in den letzten Jahren einen Namen gemacht. Erst letztes Jahr haben wir in der Ausgabe 12/2020 einen umfangreichen Test eines ganzen Arsenals an Samyang-Objektiven durchgeführt – mit durchgehend positiven Ergebnissen. Nun ist Samyang mit einem Zoom-Objektiv zurück – dem Samyang AF 24-70mm F2.8 FE Standardzoom für Sony E-Mount (Vollformat), erhältlich ab Ende November 2021 für eine UVP von 899 Euro.

Fotowissen: 5 Tipps für ruhige Fotos

2022-09-12T11:31:14+02:0012. September 2022|Kategorien: Wissen|

Schriller, skuriller, seltsamer – oft ist der Trend in der Fotografie, dass die Bilder möglichst ungewöhnlich sein sollen. Dabei bieten auch schlichte, einfache und ruhige Fotos dem Betrachter etwas Besonderes: Eine Auszeit für die Augen.

Portfolio: John-Oliver Dum – Bunte Mikrowelten

2022-09-09T08:38:53+02:009. September 2022|Kategorien: Stories|

John-Oliver Dum treibt die Mikrofotografie auf die Spitze. Mit seinen stark vergrößerten Aufnahmen von Insekten bringt er Details zum Vorschein, die dem bloßen Auge sonst verborgen bleiben würden, und offenbart die unterschätzte Schönheit der Tiere.

Portfolio: Detlef Schuhmacher – Der Herr der Dinge

2022-09-08T11:11:04+02:008. September 2022|Kategorien: Stories|

Wenn ein Bild aus der Kamera keiner Bearbeitung bedarf, ist es für Detlef Schumacher „on the spot“ – ein gutes Bild. Mit viel Liebe zum Detail setzt der Fotoprofi seine Objektfotografien um, sodass aus einem Katalogbild auch gerne mal ein eigenes Kunstwerk wird.

Praxistest: Nikon Z 7II

2022-09-13T15:47:16+02:007. September 2022|Kategorien: Kameras, News, Praxistests|

Mit der Z 7II hat Nikon das sehr gute Vorgängermodell an einigen neuralgischen Punkten gekonnt weiterentwickelt, ohne die Substanz in Frage zu stellen. Heraus gekommen ist eine noch perfektere Spitzenkamera, bei der es wirklich schwer fällt, noch Kritikpunkte zu finden.

Wiesbadener Fototage „Unruhige Zeiten“ gehen zu Ende

2022-09-01T14:26:49+02:001. September 2022|Kategorien: News|

Die 12. Wiesbadener Fototage gingen am Wochenende mit der Verleihung des Publikumspreises an den Hamburger Fotografen Seb Agnew zu Ende.  Mehr als 7.000 Besucherinen und Besucher haben in den beiden vergangenen Wochen die sechs Ausstellungen mit  insgesamt 37 nationalen wie internationalen Künstlerinnen und Künstler gesehen. Jürgen Strasser, künstlerischer Leiter und Organisator der Fototage, zieht positive Bilanz. 

Bildbearbeitung: Welt aus den Fugen

2022-08-31T16:43:04+02:0031. August 2022|Kategorien: Wissen|

Eine Straße in der Innenstadt, ein grauer Tag, wenige Passanten. Es könnte so gewöhnlich sein – würden da nicht die Gebäude schwanken. Merten Kunischs Welt kommt uns bekannt vor – und dann wiederum verstörend fremd. Wir haben mit dem „Bildakrobaten“ gesprochen.

Nach oben