Colourclass Lofoten: Folge 5

Seit heute gibt es von Eizos Video-Reihe, der Colourclass Lofoten, die fünfte Folge auf Youtube.

Diese beschäftigt sich mit Kamerakalibrierung, Monitortechnik und -kalibrierung. Für Sie unterwegs sind natürlich wieder Christian Ohlig und Serdar Ugurlu.

 

 

Folge 5 – Kamera-Kalibrierung, Monitortechnik und -kalibrierung

In der fünften Folge der Colourclass Lofoten dreht sich alles um das Thema Farbmanagement in der „Digitalen Dunkelkammer“. Um die ideale Ausgangsbasis für die Raw-Konvertierung und die darauffolgende Bildbearbeitung an der Pixelstation vom Pixelcomputer zu haben, demonstriert Christian die Nutzung von SpyderCube und SpyderCheckr von datacolor. Als Fotograf braucht man einen Grafik-Monitor wie die ColorEdge-Monitore von EIZO. Um auf Dauer einen unverfälschten Blick auf seine Bilddatei zu bekommen, muss dieser zusätzlich regelmäßig kalibriert werden. Warum das so ist, ist ebenfalls Thema dieser Folge.

For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded. For more details, please see our Datenschutzerklärung.
Akzeptieren

 

Eizo-Filmprojekt: Colourclass Lofoten Teil 1-4 finden Sie hier.

 

2018-09-07T09:22:46+00:006. Juli 2018|Kategorien: News|

Hinterlassen Sie einen Kommentar