Das neueste Irix 30mm f/1.4 Objektiv ist ein Produkt, das auf dem 30mm Cine-Modell basiert und daher für den viel anspruchsvolleren Markt der Filmindustrie bestimmt ist.

Der gesamte optische Aufbau des Objektivs ist bei beiden Versionen identisch – der Schwerpunkt liegt hier auf der Klarheit des Bildes. Natürlich hat die fotografische Version ein völlig anderes Gehäuse, während die optischen Eigenschaften der Cine-Version beibehalten werden.

Irix 30mm f / 1.4 – Hauptmerkmale:

  • Schönes Bokeh
  • Lichtstarke f/1.4 Blende
  • Fokussierung von hinten
  • Wetterfeste Konstruktion
  • Blendensteuerung von der Kamera aus
  • Fokusbestätigung auf der Kamera
  • Kompatibel mit PASM-Halbautomatik-Modi
  • Vollständige Aufzeichnung der Belichtungsparameter im EXIF-Format
  • 61,9 Grad Sichtfeld
  • „Funktion „Fokus-Sperre
  • 140-Grad-Drehwinkel des Fokusrings
  • Verstärkte interne Struktur
  • 86-mm-Filtergewinde an der Vorderseite
  • Fassungen: Nikon F, Canon EF, Pentax K

 

Optiken, die scharfe Bilder garantieren
Das Irix 30mm F / 1,4 verfügt über ein modernes optisches Design, das 3 Glaselemente mit extrem niedriger Dispersion, 2 Glaselemente mit hoher Reflexion und eine asphärische Linse umfasst. Insgesamt gibt es 13 Elemente in 11 Gruppen, die für scharfe Details, lebendige Farben und eine extrem niedrige Verzeichnung – 0,95 % – sorgen. Besonders hervorzuheben sind jedoch die Weichheit und der „Cine-Look“ des Bildes, den es bietet. Das Objektiv ist für die Verwendung mit 35-mm-Vollformatsensoren konzipiert. Hervorzuheben ist die Verwendung einer neuen Blende mit 11 Lamellen und abgerundeten Kanten, die eine angenehme und sehr lebendige Hintergrundunschärfe gewährleistet. Sie ist im Bereich von f/1,4 bis f/16 einsetzbar.

Ausführung: DRAGONFLY

  • Das Objektivgehäuse ist eine Fortführung des Dragonfly-Fertigungsstandards, der von früheren Irix-Modellen (45mm und 150mm) bekannt ist. Die wichtigsten Aspekte sind:
  • Verstärkte innere Struktur auf Basis von Metallelementen
  • Kratzfeste Linsenoberfläche
  • Rutschfester Fokussierring mit speziellem Finish für eine einfache Bedienung
  • Eingravierte Markierungen, gefüllt mit UV-reaktiver Farbe
  • Dichtungen zum Schutz vor Staub und Wasser
  • Inklusive Hartschalenkoffer

 

 

Fokussierring
Ein spezieller Fokussierring mit einer charakteristischen Form ist zu einer Art Markenzeichen der 150mm- und 45mm-Objektive von Irix geworden. Viele unserer Kunden schätzen den Komfort, den er bietet. Das neueste Irix 30mm geht den gleichen Weg. Die spezielle Texturierung und das sorgfältig ausgewählte Gummimaterial, mit dem es überzogen ist, ermöglichen eine zuverlässige und präzise Fokussierung. Eine spezielle Prägung lässt Sie die Position des Rings fühlen. Das macht die Fokussierung noch einfacher!

 Focus Lock-Funktion
Die Focus Lock“-Funktion ist ebenfalls ein Markenzeichen von Irix-Objektiven – sie ermöglicht es Ihnen, den Fokussierring in einer bestimmten Position zu fixieren. Sie ist besonders nützlich, wenn Sie einen bestimmten Abstand zum fotografierten Objekt einhalten möchten (Zonen Fokussierung) oder wenn Sie in der Landschafts- oder Astrofotografie die perfekte Schärfe auf unendlich halten möchten.

Verfügbare Anschlüsse
Das Irix 30mm f/1.4 ist für Canon EF-, Nikon F- und Pentax K-Anschlüsse erhältlich.

Preis und Verfügbarkeit
Das Objektiv wird im Oktober 2021 zum Verkauf angeboten, über die genaue Verfügbarkeit und den Preis informieren wir Sie in einer separaten Pressemitteilung.

Weiteren Informationen