Die neuen Kameras von Canon: EOS 2000D und EOS 4000D

Canon präsentiert die neuesten DSLR-Kameras für einen kreativen Einstieg in die Welt der hochwertigen Fotografie. Die EOS 2000D und EOS 4000D wurden entwickelt, um neue Erfahrungen zu sammeln und Abenteuer im Alltag direkt über die sozialen Medien zu teilen.

Zu den Eigenschaften der neuen Kameras gehört beispielsweise eine gute Kontrolle über die Schärfentiefe für eine schöne Hintergrundunschärfe durch den neuen Sensor im APS-C-Format mit 24,1 Megapixeln (EOS 2000D) beziehungsweise 18 Megapixeln (EOS 4000D). Beide Kameras sollen satte Farben bieten und bei Nachtaufnahmen steht eine Empfindlichkeit von ISO 6400 bereit, die auf ISO 12800 erweiterbar ist. Der auf der Rückseite befindliche LCD-Bildschirm (7,5 cm Diagonale bei der EOS 2000D und 6,8 cm bei der EOS 4000D) ergänzt bei beiden Kameras den optischen Sucher.

Beide Kameras bieten, laut Canon, über die Canon Camera Connect App (iOS und Android) eine nahtlose WLAN-Integration zum kompatiblen Mobilgerät. Bilder lassen sich damit auch von unterwegs schnell in soziale Netzwerke übertragen und teilen. Es sind sechs Bildeinstellungen außerhalb der grundlegenden Auto-Modi und eine Vielzahl von kreativen Filtern verfügbar, die ein Experimentieren mit manueller Steuerung und der eigenen künstlerischen Freiheit ermöglichen.
Die Akkulaufzeit der EOS 2000D und EOS 4000D liefert, nach Herstellerangaben, ungefähr 500 Bilder bzw. bis zu 90 Minuten Full-HD-Videos. Beide DSLR-Modelle sind mit über 80 Canon EF- und EF-S Objektiven und diversen Zubehörteilen kompatibel und bieten Einsteigern ein großes Angebot an Ausbaumöglichkeiten und Perspektiven auf ihrem Weg zur professionelleren Fotografie. Die neuen Kameras sind als reines Gehäuse oder mit einer Auswahl an Objektiven verfügbar, darunter auch das EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS II Objektiv.

  • seit dem 26. Februar 2018 vorbestellbar
  • ab April 2018 verfügbar
  • Preise: Canon EOS 2000D mit EF-S 18-55 IS II – 499 Euro //
    EOS 4000D mit EF-S 18-55 III kostet 399 Euro (UVP)

 

Weitere Infos unter: www.canon.de/cameras/eos-2000d/ & www.canon.de/cameras/eos-4000d/

2018-03-01T09:19:38+00:001. März 2018|Kategorien: Kameras, News, Technik|Tags: , , , , |

Hinterlassen Sie einen Kommentar