EIZO FlexScan EV2780

EIZO bringt mit dem 27 Zoll-FlexScan EV2780 seinen ersten Monitor mit USB-Typ-C auf den Markt.

Mit USB-Typ-C kann ein einziges Kabel Video-, Audio- und USB-Signale zwischen dem FlexScan EV2780 und angeschlossenen Geräten mit einer Geschwindigkeit von bis zu 5 Gbit/s übertragen. Darüber hinaus liefert der FlexScan EV2780 eine Leistung von bis zu 30 Watt zum Aufladen von Notebooks und anderen Geräten über deren USB-Typ-C-Verbindung. Ein separates Netzkabel wird damit überflüssig.

Seine Daten:

  • 27“-LCD mit 2560 x 1440 Bildpunkten und IPS-Technik für hervorragende Bildqualität
  • Etwa 1 mm Gehäuserahmen: super-kompaktes und ultra-schickes Design
  • Dock-Funktion für Tablets, Notebooks und Smartphones mit USB 3.1 Typ-C-Schnittstelle
  • USB-Hub und USB 3.1 Typ-C-Anschluss mit DisplayPort-Signalkanal und
    Stromversorgung bis 30 Watt
  • Wahlweise in schwarzer oder weißer Gehäusefarbe
  • Kontrast 1000:1, Helligkeit 350 cd/qm, 178° Blickwinkel
  • Flimmerfreie Bildwiedergabe durch Hybridsteuerung der Bildhelligkeit
  • Auto-EcoView, EcoView-Index und EcoView-Optimizer für maximales Energiesparen und optimale Ergonomie
  • HDMI- und DisplayPort-Signaleingänge, DisplayPort (getrennt und in USB integriert)
  • Verfügbarkeit: Januar 2017
  • Empfohlener Verkaufspreis: 987,- Euro
  • Fünfjährige Garantie mit Vor-Ort-Austauschservice

Weitere Informationen unter www.eizo.com

2017-06-13T10:22:17+00:00 23. Dezember 2016|Categories: Monitore, News, Technik|Tags: , , |

Ein Kommentar

  1. jürgen 23. Dezember 2016 um 22:03 Uhr- Antworten

    Toll

Hinterlassen Sie einen Kommentar