Gewinnen Sie 20 x 1 Ticket für die Photo+Adventure 2018 in Duisburg

Sie können dabei sein: Am 9. und 10. Juni präsentiert die beliebte Messe Photo+Adventure wieder spannende Neuheiten und Trends sowie ein breitgefächertes Rahmenprogramm vor der außergewöhnlichen Industriekulisse des Landschaftsparks Duisburg-Nord.

Erwartet werden zur fünften Auflage der Messe für Fotografie, Reise und Outdoor wieder rund 150 Aussteller und Marken. Auch dabei sein werden etablierte Branchengrößen ebenso wie innovative Start-ups, die in Duisburg ihre Neuheiten präsentieren werden. Die Sortimente der Anbieter aus der Foto-Branche reichen dabei vom Selfie-Stick für Smartphone-Fotografen bis zum High-End-Objekiv für Profis. Zu den Ausstellern 2018 gehören beispielsweise Aktiv-Reise.netz, Canon, DigitalPhoto, Fujifilm, Lowepro, der Rheinwerk Verlag und wir sind auch wieder mit dabei.

„Anfassen und Ausprobieren“

So lautet die Devise, und dahinter verbirgt sich mehr als messeübliche Präsentationen am jeweiligen Verkaufsstand: Bei vielen Ausstellern kann das Equipment ausgeliehen und auf dem fotografisch höchst interessanten Gelände des Landschaftsparks ausgiebig getestet werden. Viele Möglichkeiten zum Ausprobieren und Experimentieren bieten dabei die drei Parkour-Läufer, die dreimal täglich mit spektakulärer Leichtigkeit und Kreativität Hindernisse aller Art überwinden und dabei scheinbar die Gesetze der Physik außer Kraft setzen.

„Yee-haw!“

Insgesamt 40 Workshops, 15 Seminare sowie je drei Outdoor-Aktivitäten und Photowalks zählen schon jetzt zum Aufgebot des Messe-Festivals. Hinzu kommt die große Samstagabend-Multivisionsshow, die in diesem Jahr ins Partnerland Texas führt. Auf der Bühne werden Pavel Kaplun und Miho Birimisa vom Kreativstudio Kaplun den sogenannten „Lone Star State“ in all seinen Facetten mit faszinierenden Bildern, Videosequenzen, 360-Grad-Panoramen und Drohnenaufnahmen präsentieren. Für die Show werden die bekannten Kreativkünstler eigens im April den „Wilden Westen“ bereisen. Die Live-Reportage am Samstag, den 9. Juni, in der Kraftzentrale des Landschaftsparks wird somit auch erstmals eine Premierenvorstellung sein. Pavel Kaplun ist mit mehreren Workshops auf der Messe vertreten.

Spannende Destinationen wie Texas sind aber nicht allein am Samstagabend ein Thema. Bei den Reise-Ausstellern  der Photo+Adventure ist so ziemlich alles zu finden – abgesehen vielleicht vom klassischen Urlaub von der Stange. Von Trekkingtouren zu den verwunschenen Maya-Stätten Mittelamerikas über Naturerlebnisse in der Sächsischen Schweiz bis hin zu Entdeckungsreisen durch Asien präsentieren Reiseveranstalter, Tourismusregionen und Ländervertretungen geheimnisvolle Orte, intensive Natur, beeindruckende Städte und unentdeckte Kultur sowohl an ihren Ständen als auch im Rahmen eines umfangreichen Bühnenprogramms an beiden Messetagen.

Erstmals als Photo+Adventure-Referentin mit von der Partie ist am zweiten Juni-Wochenende 2018 Laura Helena Rubahn mit einem Workshop zur Fantasy- und Beauty-Fotografie.

Abseilen in aktive Vulkane in Vanuatu, Entdecken neuer Tierarten im dichten Dschungel von Papua Neuguinea oder das Fotografieren einer traditionellen Mumifizierung – das ist der Arbeitsalltag der Film- und Fotojournalistin Ulla Lohmann, deren Reportagen und Fotos unter anderem schon Seiten von National Geographic, GEO und Terra Mater füllten. Auch vielen ZDF- und BBC-Zuschauern dürfte der Name ein Begriff sein.

Und Sie können ihr nun aus nächster Nähe über die Schulter schauen. Zur Photo+Adventure kommt Ulla Lohmann mit zwei Workshops: „Licht in der Reisefotografie – Licht unterwegs“ ist das Thema ihres Kurses am Samstag, 9. Juni, von 10:30 bis 14:30 Uhr. Am Sonntag, 10. Juni, heißt es dann von 13:30 bis 17:30 Uhr „Geschichtenerzählen in Bildern – die Reportage in der Reisefotografie“.

Alle weiteren Infos zum Veranstaltungsprogramm der Photo + Adventure 2018 finden Sie hier:

www.photoadventure.eu

Viel Glück bei der Verlosung wünscht Ihnen

Ihr Pictures-Team

Gewinnspiel lädt ...
2018-04-18T11:42:54+00:0018. April 2018|Kategorien: Aktionen, News|Tags: , , |

Hinterlassen Sie einen Kommentar