Sigma hat die Entwicklung des „65 mm T2.5 FF“ aus der Cine-Objektiv „FF Classic Prime Line“ bekanntgegeben.

Es verwendet das optische System, das speziell für das 65 mm T1.5 FF Cine-Objektiv entwickelt wurde. Das optische System des 65 mm Classic basiert, wie bei den zuvor veröffentlichten FF Classic Prime Line Objektiven, auf unbeschichteten Linsen. Diese Konfiguration ermöglicht es, sowohl eine hohe Auflösung als auch den klassischen Look mit geringerem Kontrast und Flaring- bzw. Ghosting-Effekten zu erreichen, so der Hersteller. Mit dem 65 mm T2.5 FF Classic Prime Line Objektiv für PL-Mount (/i Technology kompatibel) bietet Sigma nun elf 35 mm Vollformatfestbrennweiten an. Im Lieferumfang sind ein Objektivdeckel und eine Objektivstütze (SF-31) enthalten. Bei Redaktionsschluss lagen noch keine Informationen zu Markteinführung und Preis vor.

https://sigma-foto.de