National Geographic Deutschland + Mundologia: Unterwasserwelten von David Doubilet

NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND präsentiert David Doubilet Retrospektive „Faszinierende Unterwasserwelten“ auf der MUNDOLOGIA in Freiburg.

Vom 29. bis 31. Januar 2016 zeigt NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND im Rahmen des MUNDOLOGIA-Festivals in Freiburg eine Retrospektive des weltbekannten Naturfotografen David Doubilet. In seinem Werk dokumentiert der US-amerikanische Fotograf die faszinierende Schönheit der Unterwasserwelt, aber auch ihren fragilen Zustand. NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND ist Medienpartner des MUNDOLOGIA-Festivals.

Mehr als die Hälfte seines Lebens verbrachte David Doubilet im Wasser. 1946 in New York City geboren, begann er während eines Sommerlagers eher zufällig mit dem Tauchen. Die Welt unter Wasser hat ihn fortan nicht mehr losgelassen. Es folgten fünf Jahrzehnte voller Abenteuer und fotografischer Expeditionen. Mehrere Dutzend Reportagen für NATIONAL GEOGRAPHIC haben ihn rund um den Globus in alle Ozeane geführt.
Für Doubilet ist es eine persönliche Herausforderung, nicht nur die Schönheit der Unterwasser-Paradiese zu zeigen, sondern auch ihre andauernde Zerstörung. Dabei thematisiert er auch die verheerenden Auswirkungen des Klimawandels. Als einer der bekanntesten und renommiertesten Unterwasser-Fotografen der Welt hat David Doubilet wie kein anderer den Blick auf die Weltmeere mit ihren unterschiedlichen Landschaften und Lebensformen geprägt. Seine Bilder zeigen einen zerbrechlichen und unersetzlichen Lebensraum, dessen Schönheit und Kostbarkeit es zu bewahren gilt.

In der Ausstellung im Rahmen der MUNDOLOGIA werden rund 60 Fotografien von David Doubilet aus über drei Jahrzehnten gezeigt. Doubilet wird am 29. Januar 2016 um 17 Uhr auf der MUNDOLOGIA auch einen Live-Vortrag mit dem Titel „Coral Kingdoms and Empires of Ice“ halten.

Ausstellungsdaten:
Was: „Faszinierende Unterwasserwelten“ von David Doubilet auf der MUNDOLOGIA
Wann: 29. Januar bis 31. Januar 2016, Freitag 17 bis 20 Uhr und Samstag/Sonntag 11 bis 20 Uhr
Wo: Konzerthaus, Freiburg Konrad-Adenauer Platz 1, 79098 Freiburg

Screen2_web

Über NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND
NATIONAL GEOGRAPHIC ist das Magazin der NATIONAL GEOGRAPHIC SOCIETY, einer der größten gemeinnützigen Wissenschaftsorganisationen weltweit. Die US-amerikanische Gesellschaft hat seit ihrer Gründung im Jahr 1888 mehr als 11.000 Forschungsprojekte gefördert. Unter dem Motto „Inspiring People to care about the Planet“ berichtet das Magazin mit dem gelben Rahmen fundiert, authentisch und unterhaltsam über Naturwissenschaften und Astronomie, Geschichte und Archäologie, ferne Länder, Klimawandel und Nachhaltigkeit. Dabei bietet es nicht nur mit jeder Ausgabe spannende Reportagen und großartige Bilder, die mit kraftvoller Ästhetik beeindrucken, sondern echte „Abenteuer von Welt.“
Weiter Informationen finden Sie unter: http://www.mundologia.de/festival/ausstellungen/

2017-01-12T14:49:31+00:00 28. Januar 2016|Categories: News|Tags: , , , , |

Hinterlassen Sie einen Kommentar