Neue Tamrac Tradewind Taschenserie für Fotografen und Filmer

Tamrac bietet neue Produkte in drei verschiedenen Stilen an: Schultertaschen, Zoom-Taschen und Rucksäcke. Die Tradewind-Taschen eignen sich für das kleine oder große Abenteuer und warten mit genügend Platz auf, um die eigene Kamera und passendes Zubehör zu verstauen.

In den Tradewind-Taschen kommen leichtgewichtige Schaumstoffe, wasserfestes Gewebe und hochwertige Reißverschlüsse zum Einsatz. Darüber hinaus verfügen die Taschen über viele funktionale Fächer und ergonomische Schultergurte. Wer nur mit der Kamera und dem Lieblingsobjektiv reisen möchte,  für den eignen sich die Tradewind Zoom Packs, die in drei verschiedenen Größen vertrieben werden. Wer Platz für weiteres Zubehör benötigt, ist mit der Tradewind Schultertasche besser bedient. Davon gibt es vier verschiedene Größen. Am meisten Stauraum bieten die Tradewind-Rucksäcke, mit denen sich problemlos zu den Kamerautensilien noch Jacke und Proviant transportieren lässt.

Als Tradewinds werden die in den Tropen vorherrschenden Winde genannt. Dabei wird der Begriff seit Jahrhunderten vorrangig von Segelschiff-Kapitänen verwendet, die die Weltmeere überqueren.

Die Produkte für Fotografen und Filmer sind seit diesem März erhältlich:
Preis in EUR (UVP):
Tradewind Shoulder Bag 2.6, 29,90 Euro
Tradewind Shoulder Bag 3.6, 34,90 Euro
Tradewind Shoulder Bag 5.1, 39,90 Euro
Tradewind Shoulder Bag 6.8, 44,90 Euro

Tradewind Zoom 1.4, 24,90 Euro
Tradewind Zoom 2.1, 29,90 Euro
Tradewind Zoom 2.4, 34,90 Euro

Tradewind Backpack 18, 74,90 Euro und Tradewind Backpack 24, 89,90 Euro.

Mehr unter: www.hapa-team.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar