Neues Fotobuch: Faszination Pferdefotografie von Wiebke Haas

Schönheit, Stärke, Anmut und Poesie im Bild

Franzis Fotobuch für professionelle Pferdebilder für Züchter, Pferdesport und Tierliebhaber

Mit Faszination Pferdefotografie, erschienen im Franzis Verlag, gibt die international tätige Pferde- und Tierfotografin Wiebke Haas ihre Erfahrungen und Praxiswissen aus dem Metier der Pferdezucht- und kreativ künstlerischen Tierfotografie weiter.

Sie vermittelt die Anforderungen und Vorgehensweisen eines Fotografen für anspruchsvolle Pferdezüchter und reist zu unterschiedlichen Pferdesportevents. Sie verrät, wie man Pferde in kreativ grenzenloser Freiheit mit eigener Bildsprache in Szene setzt und seine Leidenschaft zum Beruf eines Pferdefotografen macht. Fotografen und Pferdelieber erlernen das Einfühlungsvermögen und fotografische Können, die Schönheit, Eleganz und den Charakter unterschiedlicher Pferderassen mit und ohne Reiter im Bild gerecht zu werden. So, wie man es aus der hohen Schule des Pferdesports kennt. Haas schult den fotografischen Blick aus Züchtersicht, den Charakter und die Proportionen der Pferde im Bild wirkungsvoll zu berücksichtigen.
Aus der Praxis und ihrem persönlichen Werdegang heraus zeigt sie, das sanfte, gutmütige Wesen mit den typischen Merkmalen einzelner Pferderassen in präsentationsfähige, künstlerische und emotionsgeladene Porträts, Stand- oder Aktionsbildern zum Ausdruck zu bringen. Wiebke Haas diktiert nicht, sie lädt den Fotografen ein, lässt ihn an ihren persönlichen Erfahrungen teilhaben und vermittelt das nötige Wissen der professionellen Pferdefotografie, beruflich oder auch privat.

Das Pferd – ein temperamentvolles, sensibles und liebevolles Wesen im Bild
Mit Beispielbildern werden die vorteilhaftesten Posen und Gangarten, der Einfluss von Licht und geeignetem Hintergrund eingehend vorgestellt. Sie nimmt den Fotografen mit zu Reitsportveranstaltungen und zum Ausritt in die Natur und erklärt wie man die Harmonie zwischen Mensch und Pferd auch in Bewegung fotografisch festhält. Auf der Koppel nimmt sie sich Zeit zum Studieren der Pferde, gibt Tipps, wie man sie sanft zu einer gewünschten Position bewegt oder emotionale, wild anmutende Situationen erkennt.

Innerhalb der einzelnen Kapitel sind Hinweise zu fotografischen Gestaltungsbausteinen wie die Kameraausrüstung, Einstellungsoptionen und hilfreiche Tipps zur Bildgestaltung. In der abschließenden digitalen Bildnachbearbeitung legt sie insbesondere Wert darauf, die Eigenart und Natürlichkeit der Pferde nicht zu verfremden, sondern zu unterstützen.

Eine Leseprobe des Buches hält Franzis hier zum Download bereit:
http://www.franzis.de/fotografie/fotoschule-buch/faszination-pferdefotografie

Preis und Verfügbarkeit
Das Fotobuch Faszination Pferdefotografie von Wiebke Haas aus dem Franzis Verlag ist für Euro 29,95 als Softcover-Buch und für Euro 19,99 als E-Book über www.franzis.de und dem örtlichen- und Online-Fachbuchhandel erhältlich.

Hinterlassen Sie einen Kommentar