Anmeldung erfolgreich abgeschlossen2022-02-25T12:47:02+01:00

Vielen Dank!

Sie haben sich erfolgreich für unseren Newsletter eingetragen.

Vorgang abgeschlossen… 100%

Ihr Geschenk: eBook ExtremfotografieArktis, Vulkane, unter Wasser, Hochgebirge, Sterne

In der Arktis, auf einem Vulkan, im Hochgebirge und unter Wasser zu fotografieren ist kein Zuckerschlecken. Aber wer es dennoch wagt, bekommt die ultimative Belohnung – atemberaubende Bilder von Motiven, an die sich nur wenige herantrauen! Dieses Buch zeigt, welche Kameraausrüstung Sie brauchen, welche körperlichen Voraussetzungen Sie mitbringen sollten und wie Sie und Ihre Kamera auch unter extremen Bedingungen leistungsfähig bleiben. Extremfotografie ist ein Buch für Fotografen, die bereit sind, sich der persönlichen, physischen Herausforderung auf der Suche nach dem fotografischen Glücksmoment zu stellen. Es macht Lust darauf, Motive in unmittelbarer Umgebung aus dem Blickwinkel der Extremfotografie wahrzunehmen und mit Hilfe der Erfahrungen der Autoren zu einem fotografischen Erlebnis werden zu lassen.

Vollversion gratis herunterladen

Die Gewinner des Oskar Barnack Preises 2015

6. Juli 2015|News|

Mit treffsicherer Beobachtungsgabe die Beziehung des Menschen zu seiner Umwelt in einer fotografischen Serie zum Ausdruck bringen – das bleibt der Auftrag des Leica Oskar Barnack Preises. Zum 35. Mal vergibt die Leica Camera AG [...]

Software-Update für Samsung NX1

3. Juli 2015|News|

Die ab sofort erhältliche Firmware-Version 1.3 für die Samsung NX1 soll Videografen unter anderem mehr Kontrolle über das Tonsignal und die Bildkomposition geben. Foto-Enthusiasten sollen sich über einen akkurateren sowie individueller konfigurierbaren Autofokus freuen und [...]

Neu: Tokina Hydrophilic Coating Filter für Filmer

30. Juni 2015|News|

Schützen Objektive bei starkem Regen, verhindern Tropfenbildung und lösen Schmutz für glasklare Filmaufnahmen Starker Regen und Feuchtigkeit machen das Filmen nur eingeschränkt möglich oder lassen diese Aktivitäten sprichwörtlich gar ganz ins Wasser fallen. Denn Glasoberflächen, [...]

Nach oben