OCTOPUS Original – Handgemachte Kameragurte

Flexibilität und Komfort auch bei schweren Kameras sollen die neuen Kameragurte bieten, die Fachbuchautor und Fotograf Antonino Zambito mit OCTOPUS Original ab sofort anbietet.

Hierfür wird eine spezielle Verarbeitung durch traditionelle Spleißtechniken von Seglern und Fischern sowie der Abschluss mittels vernähtem Takling angewandt. „ Da ich die Eleganz des italienischen Designs liebe und gleichzeitig die Stabilität und Verarbeitung deutscher Produkte nicht missen wollte, vereinte ich diese beiden Komponenten, um für meine geliebte Leica R 8, die mit ca. 1,2 Kg ein stolzes Gewicht hat, einen Kameragurt herzustellen. Was aus der Not heraus geboren wurde, kam jedoch in meinem Umfeld aus Berufs-und Hobbyfotografen so gut an, dass es schnell in Produktion ging. Jeder Prototyp wird monatelang von ausgesuchten Berufsfotografen auf Stabilität, Flexibilität und Komfort getestet bevor es in die Kollektion mit aufgenommen wird“, so Zambito. Neben den Standardlängen bei Kameragurten von 100cm, 110cm und 120cm sind auch mittels Maßservice Sonderlängen möglich. Auch auf Sonderwünsche kann damit eingegangen werden.

OCTOPUS Original wird vollständig von Hand, mit Materialien aus Deutschland in Deutschland produziert. Aufgrund dieser aufwendigen handwerklichen Verarbeitung dauert die Produktion eines OCTOPUS-Original Kameragurts oder Handschlaufe, je nach Model, bis zu zwei Stunden und ist daher immer ein Unikat.
Weitere Informationen unter: www.octopus-original.com

2017-09-20T09:53:19+00:00 20. September 2017|Categories: Zubehör|Tags: , , , |

Hinterlassen Sie einen Kommentar