Rohdatenformat (RAW) mit dem Smartphone

Manchmal hätte man sich gewünscht, doch eine Kamera anstatt des Smartphones oder Tablets an Bord gehabt zu haben.Da hätte es ein fantastisches Motiv gegeben, aber das Smartphone hat Bereiche über- oder unterbelichtet, Farben nicht vernünftig wiedergegeben etc.

Damit soll künftig Schluss sein: Mit iPhone und iPad (iOS 10) können künftig neben JPEGs auch Rodaten (RAW) im DNG-Format aufgenommen werden. Dritt-Entwickler können dann ihre Apps entsprechend der neuen Möglichkeiten anpassen.

Die Rohdatenoption soll es allerdings nicht für die vorderseitige „Selfie-Kamera“ geben und sie ist vorerst auf iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone SE und iPad Pro 9,7 Zoll beschränkt.

2017-06-13T10:46:00+00:00 16. Juni 2016|Categories: News|Tags: , , |

Hinterlassen Sie einen Kommentar