Samyang bringt neue Reihe von kompakten Cine-Objektiven auf den Markt

Die neu eingeführte Xeen CF Reihe von Cine-Objektiven besteht aus kompakten und leichten Objektiven mit einem Linsenzylinder aus Kohlefaser, laut Hersteller, eine Weltneuheit. Zur Zeit werden die Festbrennweiten 24 mm, 50 mm und 85 mm vorgestellt, die mit jeweils T1,5 äußerst lichtstark sind. Im kommenden Jahr werden die 16 mm T2,6 und 35 mm T1,5 Objektive folgen. Die Objektive sind mit PL-, Canon EF- und Sony E-Mount erhältlich. Weltweit zum ersten Mal kommt ein Linsenzylinder aus leichter, aber stabiler Kohlefaser zum Einsatz, in dem die Glaslinsen sicher ruhen. Die CF-Objektive liefern einen Bildkreis von 43,3 mm und bieten genug Auflösung für 8K. Damit eignen sich die Objektive nicht nur für professionelle Cine-Kameras wie zum Beispiel die Arri Alexa oder Alexa Mini, Canon Eos C700, Sony Venice oder auch RED Helium, Gemini sowie Dragon, sondern auch für alle regulären Vollformat-Kameras. Mit diesem Bildkreis können außerdem auch die größeren Sensoren der Arri Alexa LF (44,71 mm) sowie der Red Monstro (46,31 mm) genutzt werden, allerdings nicht Open Gate. Bei offener Blende erhält man den typisch weichen Vintage-Look älterer Objektive, der gern als „creamy“ bezeichnet wird, nämlich warme, ausgeglichene Hauttöne, sanftes Bokeh und darin subtile, harmonische Lichthöfe. Dieser Effekt nimmt bis Blende T2,8 kontinuierlich ab. Hier wird das Bild dann zunehmend klar und „crisp“. Kristallklare Kontraste und Schärfe bis in die Ecken erlaubt es, nüchterne, kühle und sachliche Bilder einzufangen. In Kombination mit ND-Filtern sind also komplett unterschiedliche Looks mit nur einem Objektiv möglich.

Mit den kleineren, leichteren aber leistungsstarken Xeen CF Objektiven lassen sich bisher sehr aufwändige Einstellungen leichter verwirklichen, und das sehr häufig auch mit kürzeren Auf- und Umbauzeiten als bisher. Auch die Verwendung an der Handkamera, am Gimbal, am Car Mount oder der Drohne ist somit erleichtert. Die Skalen und Beschriftungen sind seitlich angebracht und lumineszieren im Dunkeln. Für die Verwender von Follow Focus Systemen wurden die Zahnkränze verbreitert und erhöht sowie deren Ecken abgerundet. Der Aufbau und die Nutzung wurde somit ein Stück weiter vereinfacht. Der Fokusweg von 200° erlaubt es dem Kameraassistenten, sanft und exakt scharfzustellen. Die stufenlose Blende mit 11 Lamellen reicht von T1,5 bis T22 und hat einen Weg von 40°. Schnelle Änderungen der Belichtung im On sind somit einfach zu bewerkstelligen. Auf den Gehäusen sind Drittelstufen der Blende angezeichnet. Zielgruppe der Xeen CF Objektive sind sowohl professionelle Kino- und TV-Produktionen als auch Independent-Drehs mit kleineren Budgets.

Verfügbarkeit: ab sofort vorbestellbar // UVP: je 2.299 Euro

 

foto-walser.de