SIGMA veröffentlicht Wechselobjektive für die Sony-E-Mount-Kameras mit Vollformat-Sensor

Die E-Mount-Modelle verfügen  über einen neu entwickelten Steueralgorithmus, der den Autofokus-Antrieb optimieren und die Geschwindigkeit der Datenübertragung maximieren soll.

Zudem sind die Objektive, im Gegensatz zu mittels Anschluss-Konverter MC-11 adaptierten Objektiven, mit Sonys Schärfenachführungs-AF (AF-C) und Hochgeschwindigkeits-Autofokus kompatibel. Genau wie die
Objektive mittels MC-11 sind auch diese Objektive mit der kamerainternen Bildstabilisierung und Aberrationskorrektur, die die Korrektur von Vignettierung, chromatischer Aberration und Verzeichnung beinhaltet, kompatibel.

Die Palette wird aus dem Art-Produktlinie-Set mit sieben Festbrennweiten von 14mm bis 135mm bestehen. Hier werden auch die zwei Modelle zugehören, die SIGMA auf der CP+ 2018 in Japan vorstellt: 70mm F2.8 DG MACRO | Art und 105mm F1.4 DG HSM | Art (Markteinführung: noch nicht bekannt). Zudem plant SIGMA, in Zukunft noch weitere E-Mount-Modelle in die Art-Produktlinie
aufzunehmen.

Weitere Infos unter: www.sigma-foto.de

2018-02-27T11:16:22+00:0027. Februar 2018|Kategorien: Objektive, Technik|Tags: , , |

Hinterlassen Sie einen Kommentar