Fotowissen: Nachtaufnahmen – Malen mit Lichtern

2022-05-09T10:56:37+02:009. Mai 2022|Kategorien: Wissen|Tags: , , , , , |

Man nehme verschiedene Leuchtquellen und viel Kreativität. Das Ergebnis: zum Teil recht imposante Kunstwerke. Der Fachbegriff: Lightpainting. Mit diesem Artikel laden wir Sie zu einem Jahrmarktbesuch ein und zeigen Ihnen, wie Sie schon mit wenig Aufwand den Einstieg in die spannende Welt der Lichtermalerei finden.

Fotowissen: Unscharfe Bilder? Kein Fall für den Papierkorb

2022-04-08T09:33:12+02:008. April 2022|Kategorien: Wissen|Tags: , , , , |

Unser Leben besteht aus einer enormen Vielfalt an Bildern. Kein Wunder, dass die meisten Fotografen versuchen, mit ihren Aufnahmen aus der großen Masse herauszustechen. Beliebte Mittel dafür sind grelle Farben oder eine Bildgestaltung abseits der Norm. Die Bild(un)schärfe ist ein besonders interessantes Gestaltungsmittel.

Fotowissen: Das 50mm-Objektiv – der unterschätzte Alleskönner

2022-03-21T12:07:29+01:0018. März 2022|Kategorien: Wissen|Tags: , , , , |

Objektive, die einem Bildwinkel von etwa 50 Grad abbilden, werden allgemein als Normalobjektiv bezeichnet. Die entsprechende Brennweite variiert je nach Aufnahmeformat zwischen 25 mm beim MFT-Format, 35 mm bei APS und geht hoch bis zu 63 mm beim heute gebräuchlichen Mittelformat. Im häufig – als Referenz – benutzten KB-Vollformat liegt sie zwischen 40 mm und 55 mm und bietet viele Facetten, die wir heute einmal näher beleuchten.

Nach oben