Wacom präsentiert neues Cintiq Kreativ-Stift-Display für Einsteiger

Neues Kreativ-Stift-Display für Einsteiger mit optimierten Funktionen für eine wachsende Zahl junger Kunst- und Designstudenten

Der Hersteller von Kreativ-Displays schreibt folgendes:

Das neue Cintiq wurde speziell für junge Kreativ-Profis, begeisterte Hobbykünstler, Kunststudenten und andere Kreative mit hohem Anspruch konzipiert, die sich das bewährte, zuverlässige Wacom Erlebnis wünschen, aber nicht alle erweiterten Funktionen der Cintiq Pro Produktreihe benötigen. Das Cintiq ist auch eine attraktive Option für bestehende Nutzer eines Kreativ-Stifttabletts, die auf der Suche nach einem Upgrade sind, oder für angehende Kreativ-Profis, die das natürliche Gefühl beim Zeichnen mit einem Wacom Stift auf dem Bildschirm zum ersten Mal ausprobieren möchten. Das neue Modell ist ab Mitte Januar zu einem UVP von € 599,90 EUR im Handel erhältlich.

„Die digitalen Stift- und Display-Produkte von Wacom sind für Kreativ-Profis unverzichtbar geworden. Jetzt stellen wir die gleiche Stifttechnologie, Verarbeitungsqualität und das gleiche Know-how denen zur Verfügung, die sich dies bereits gewünscht haben, sich aber bisher vielleicht nicht den ganzen Umfang an professionellen Funktionen von Wacom leisten konnten, weil sie erst am Anfang ihrer beruflichen Laufbahn stehen“, erklärt Faik Karaoglu, Executive Vice President der Creative Business Unit von Wacom. „Unserer Ansicht nach ist dies die perfekte Lösung für angehende Kreative, aber auch für Studenten, technische Zeichner in Architektur, Planung, Industriedesign oder Ingenieurwesen und sogar für etablierte Kreativ-Profis, die ein Zweitgerät für ihr Homeoffice oder ihren Arbeitsplatz suchen.“

2_Cintiq 16_elevated angle view_pen below_EKR

Das Cintiq 16 wird mit dem Wacom Pro Pen 2 geliefert und bietet damit eine professionelle Stifttechnologie zum Einsteigerpreis. Der Stift verfügt über eine Druckempfindlichkeit von 8.192 Stufen sowie Neigungserkennung für einzigartige Präzision und Genauigkeit. Die Elektromagnetische Resonanztechnologie von Wacom sorgt dafür, dass der Stift keine Batterie benötigt und nie aufgeladen werden muss. Das Full-HD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln bietet einen Farbraum von 72 % NTSC, eine Oberfläche aus gehärtetem Glas mit Entspiegelungsbeschichtung und ein natürliches Gefühl wie beim Zeichnen mit dem Stift auf Papier. Das Cintiq 16 verfügt über ein ansprechendes, dabei kompaktes Design und fügt sich problemlos in jede Arbeitsumgebung ein. Die einzigartige 3-in-1-Kabelverbindung hilft, Kabelgewirr zu verhindern. Das neue Cintiq ist ideal für Benutzer, die ihren Arbeitsplatz durch fortschrittliche digitale Stift- und Display-Werkzeuge anpassen möchten.

www.wacom.com

2019-01-09T12:16:53+00:0011. Januar 2019|Kategorien: News, Technik, Zubehör|Tags: , , |

Hinterlassen Sie einen Kommentar